Oliver Irsay, ein echter Sommerwein

 

Oliver Irsay (Irsai Olivér auf ungarisch) ist eine ungarische Weißweinsorte. Es handelt sich um eine Neuzüchtung aus dem Jahr 1930 durch den ungarischen Rebzüchter Pál Kocsis, die aus einer Kreuzung aus Pozsonyi Fehér (Weißer Pressburger) x Csaba Gyöngye (Perle von Csaba) hervorgegangen ist.

Neben der Weinherstellung ist er ebenso beliebt als Tafeltraube.

Oliver Irsay  wird vorwiegend in den Regionen Kunság, Pannonhalma-Sokoróalja, Süd-Balaton, Mátra und Ászár-Neszmély angebaut. Die größten Anbauflächen befinden sich allerdings in der Tiefebene „Puszta“.

Oliver Irsay ist  eine frühreifende (anfang September), mittelwachsende Traubensorte.

Die dünnschaligen Beeren sind klein, rund und gelb. Die Frucht ist knackig, saftig und besitzt ein sortentypisches Muskat- Bouquet und sollte jung getrunken werden. Wenn der Wein mit Sorgfalt gelagert wird beibt er lange frisch und spritzig.

Ein super leichter Sommerwein, der jede Garten-Party mit Sicherheit erfrischt.

 

HIER UNSERE IRSAY OLIVER SORTIMENT: